Deinen Platz als Frau in deiner Beziehung finden - #034

Es folgt Episode #034: Die heutige Podcastfolge ist aus einem spontanen Impuls aus einem persönlichen Kennenlerngespräch mit einer Klientin entstanden. Und das passiert mir in der letzten Zeit immer wieder, dass mir Frauen von Lebensumständen erzählen, die sich in Grundzügen ständig wiederholen.

Klicke hier und vereinbare dein kostenfreies Kennenlerngespräch mit mir: https://www.stefanpeck.com/termin/

Hier bekommst du alle Infos zur angesprochenen Ausbildung zum Inner Child Practitioner: https://www.stefanpeck.com/ausbildung/

Überblick. Worum geht's.

Es geht um deinen Platz als Frau in deiner Liebesbeziehung. Weißt du, ich bin nicht mehr einverstanden mit dem Bild, dass viele Frauen von sich selbst haben oder mit dem Platz in der Partnerschaft, mit dem sie sich abgefunden haben, der ihnen vielleicht auch zugewiesen wurde oder noch immer wird.

Ich möchte dich heute einladen für dich zu überdenken, ob deine Partnerschaft so läuft, wie sie dir und deinem Wesen wirklich entspricht. Das erwartet dich in dieser Episode im Detail:

  1. 2 klassische Rollen von Frauen in der Beziehung:
    - Die funktionierende und alles machende “Hausfrau”, die dem Mann den Rücken frei hält. Die kleine graue Maus, die im Hintergrund alles tut, dafür keine Wertschätzung bekommt und dafür dankbar zu sein hat.
    - Die Frau, die die Hosen anhat. Entscheidungen trifft und sehr aktiv ist, vielleicht auch finanziell die Hauptverdienerin ist. Oft mit einem Partner an der Seite, der sehr passiv ist und sie dadurch oft männliche Qualitäten an den Tag legt.

  2. Ein Idealbild von: Welchen Platz hat die Frau und welchen Platz hat der Mann in der Beziehung. Aufgezeigt an einem Sprichwort der Cherokee-Indianer.

  3. Was kannst du tun, um deinen Platz in der Beziehung zu finden oder dir zu erlauben ihn zu verändern? Im dritten Teil zeige ich dir einen Weg auf, der es dir ermöglicht deinen Platz, als Frau in deiner Beziehung bewusst zu gestalten und aus alten Mustern auszubrechen. 


    Es folgt eine ausführlich textliche Version des Videobeitrags. Bitte entschuldige eventuelle Ausdrucksfehler oder seltsamen Satzbau. Der Text ist ein automatisches Transkript des Videos.

Deinen Platz als Frau in deiner Beziehung finden

Es folgt Episode 34, heute geht's mir um ein Herzensanliegen nämlich um den Platz, deinem Platz als Frau in deiner Liebesbeziehung herzlich willkommen und Griaß di beim Podcast heile dein inneres Kind, ich bin der Gastgeber Stefan Peck und ich unterstützt dich auf deinem Weg mit deinem inneren Kind. Hallo servus und herzlich willkommen hier zu dieser ganz neuen Folge, der mir heute vorweg bei Dir ja entschuldigen ist das falsche Wort, aber ich möchte ich darauf hinweisen, dass diese Episode die ich hier gerade die du hier gerade hörst, dass sie also muss er die Saison sehr lebendig.

Und haben spontanen Impuls raus entstanden nehme ich aus dem Gespräch, dass ich gerade gefühlt habe jetzt das gibt's ja nicht, wie oft begegnet mir das dann noch, ich muss jetzt sofort drüber sprechen, dass es kann sein, dass es hier etwas chaotischer wird in dieser Folge, dass es nicht ganz so viel Struktur hat, wie sonst, weil ich mich einfach hingestellt habe und so und jetzt hau ich das Thema quasi raus, also deswegen meine Warnung vorweg, ich versuche es trotzdem für dich in der Form zu gießen, was hat mich denn jetzt gerade zu berühren?

Mich bewegt etwas nämlich, dass ich in der letzten Zeit ich habe gerade unheimlich viele Gespräche auch im Rahmen dieser Ausbildung zum in der therapeutischen aushaltet Vorgespräch, um in die Ausbildung zu kommen oder auch mit Frauen, die schon in der Ausbildung sind sind nicht nur Frauen, aber sind zum großen großen Teil Frauen, die da mit dabei sind.

Da begegnet mir immer wieder so ein ganz krasses Bild des mir viele Frauen beschreiben, wo sie sich selbst gerade in ihrem Leben wiederfinden. Dieses Bild motiviert mich heute dir. Ja, ich möchte jetzt ein ganz anderes Bild von Frau sein und deinen Platz in deiner Beziehung als Frau in der Liebesbeziehung zur Mann oder einer Frau oder wie auch immer du Beziehung führen mag, das nicht so wichtig, wie dein Platz ist Frau in dieser Partnerschaft anders zu definieren neu zu definieren zu überdenken für dich, da mal hin zu spüren leuchtet bei mir so, wie es laufen sollte, oder wie es mir und meinem Wesen entspricht und ich möchte heute zwar näher sehr plakative Bilder schildern, was mit der immer wieder begegnen, was ich bei den Frauen heute höhere und beobachten, vielleicht findest du nicht da bog da drin.

Ich möchte dieses Idealbild oder so ein ganz schönes fühlbares und spürbares Bild von einer Frau in einer Partnerschaft mit auf den Weg geben und ich möchte dir einen Weg aufzeigen Rums für mich geht um da hinzukommen bitte verzeih. Wenn du jetzt aufstehst. Stefan versprichst Du hier von Frau sein und von Weiblichkeit und Co. Ja, ich weiß, es ist nicht mein Mann, wieso Song für mich auf man. Maße ich mir vielleicht hier etwas zu gleichzeitig beginne mir das heute einfach so ok Google, also das Bild oder diese zwei charakteristischen Bilder, die mir immer wieder begegnen zum folgende da gibt's die eine Klasse Frau, die mit mir spricht und sag Stefan ich funktioniere einfach nur ich mache alles zu Hause, ich schmeiße den Haushalt die Kinder, ich habe das hier alles zu Hause, ich bin so quasi.

Wann? Tapfere Schneiderlein im Hintergrund machen tue mein Mann ist die ganze Zeit weg, der arbeitet in der Verdienst Geld und habe oft das Gefühl mich damit irgendwie ja nicht wertvoll genug zufällig. Ich ich habe oft das Gefühl für das was ich hier tue und leiste nicht wertgeschätzt zu werden. Im Gegenteil. Oftmals wird man so ja, du musst ja dankbar sein, ich höre von meinen Eltern oder von Bekannten von Mutter dankbar sein, dass du so einen Mann hast, der hier das ganze Geld nach Hause bringt, oder du musst ja dankbar sein für dieses und jenes für die Umstände, mit denen du zu leben und zu tun hast so auf.

Die hat quasi fügt dich doch in diese Rolle, jetzt übertreibe ich mal wieder das kleinen grauen Mäuschen, das im Hintergrund alles macht und tut dafür war keine Anerkennung keine Wertschätzung bekommt füg dich noch in diese Rolle ein und zeige Felix dankbar, das ist ein.

Dass mir auch begegnet ein anderes Bild, was wir genau so oft begegnet so diese Macher Frauen, die mir schildern Stefan mehr oder weniger schildern Stefanie Haupt zu Hause die Hosen an, das hast du jetzt an Frauen, die sehr aktiv sein und auch zu Hause alles wuppen. Vielleicht sogar na zum Großteil auch finanzielle oder beruflich unterwegs sein und auch finanziell für die Grundlage in der Familie sorgen. Vielleicht sogar auch die Hauptverdiener hin zu Hause sind aber die so im großen Ganzen so die machen die Anpacker Handy alles organisiert, die Familienausflüge.

Die Entscheidungen trifft die Sachen organisiert, die das Geld vielleicht sogar auch das finanzielle Seite nach Hause bringen und und und so die sprichwörtlich die Hosen anhaben und dann auf mit der man konfrontiert sind und an ihrer Seite haben.

Na, ja den ganzen Film gibt ich würde mal so sagen, der eher passiv unterwegs sind, der sein seine seinen Platz ist man in dieser Beziehung gar nicht ausfüllen kann oder kein Platz hat, weil sich eben sie als Frau so breit macht, die sind nämlich eine gegenseitige dynamic. Er nimmt seinen Platz 101 fühlt meistens die Frau sofort in dem Moment aus, wer hat wo angefangen, darum geht's nicht, als was zuerst bei der Frau oder wird das bei man meistens von beiden Hintergrund? Warum sind von der Beziehungskonstellationen aber gestern ebenso starke Frauen, die alles machen die alles tun und die aus vielmehr den männlichen Part in auch in der Beziehung übernommen habe, wo man dann ganz oft an merkt, das ist ja sexuell einfach nicht mehr klappt, weil einfach auch da diese ohne Ausgewogenheit zwischen Mann und Frau sein, was er dann auch mit einer Hingabe zu tun hätten immer.

Funktioniert weil die Frau ja so sehr machen ist und der Mann sich dann dadurch noch mehr zurückzieht. Ich hoffe, ich konnte dir vermitteln diese zwei haben bis heute sagen sehr plakativen Bilder und da merke ich immer hier stimmt doch gewaltig, was nicht hier ist doch im Film Beziehung einfach ne krasse, na? Ja, ich weiß gar nicht, ob ich das jetzt wenn aber der krasse Fehlbildung hat. Hier stattgefunden eine gassefeld dynamic indivia war eingewachsen sind. Warum na ganz klar und da kommen wir ja auch zum Teil von deinem inneren Kind, weil wir das so gelernt haben, oder weil du das so gelernt hast bei sie so beobachtet hast, oder weil sich das Leben dahin gebracht hat, das genauso glauben machen zu müssen, ich will dich heute mit dieser Folge inspirieren und motivieren.

Und dir vielleicht mal anderes Bild an die Hand geben, dass es auch anders gehen kann, wenn es nicht in dir eh schon ganz laut schreit und sagt hey, hier stinkt gewaltig, was nicht, ich möchte was verändern, ich möchte Gator ganz schönes Bildern die Hand geben, dass ich weiß nicht, ob sich hier im Podcast schon mal davon gesprochen hab, ich habe jeden Fall schon ganz oft darüber erzählt und wenn es so ist, dann wiederhole ich zum Teil klären, weil mich dieses Bild so schön sind und zweites Bild des ein Sprichwort der Cherokee Indianer und ich hoffe, ich sprech das jetzt richtig ausgezeichnet von Frau sein und man sein der Beziehung okay?

Bitte lassen Sie einfach mal kurz im Moment in dir wirken. Diese Sprichwort lautet zu die höchste Berufung einer Frau ist es denn man zu seiner Seele zu führen, damit er sich mit seiner Quelle.

Hinten kackt die Blumen des Mannes ist es die Frau zu beschützen, damit sie frei und unverletzt auf der Erde wandeln noch mal, was mir heute um dich was Frau und um deinen Platz ist Frau in der Beziehung geht den Teil der Frau die höchste Berufung einer Frau ist, es den Mann zu seiner Seele zu führen, damit es sich mit seiner Quelle verbinden kann, das S9 kurz einwirken Indiens, wie fühlt sich das an? Ich möchte meine Interpretation oder mein Gefühl dazu mitteilen, das Gefühl dazu ist für mich und natürlich beschreibt es ne andere Ebene wie Du vielleicht in dem Alter kennst ja diese Ebene, wo wir funktionieren oder Berufe ausüben, wo wir.

Haushalte schmeißen, wo wir unser tägliches kümmern, aber im Grunde geht's doch um die in der Beziehung die Energie die diese Beziehung direkt um das Gefühl, dass diese Beziehung trägt und das kommt dann habe ich sehr gut zum Ausdruck. Die höchste Berufung einer Frau ist, es dem Mann zu seiner Seele zu führen, damit er sich mit seiner Quelle verbinden kann, was bedeutet, dass das bedeutet es für mich, dass die Aufgabe für dich als Frau oder S10 Wesen die Du heute Heim Frau lebst bedeutet das dass du zuerst muss, das tun zu können wieder zurück zu fängt zurückfinden, das zu deinem zu deiner zu deinem Herrn, dass ich dass Frau ausmacht Lisa Kern bedeutet, ich kann nicht für mich nur am leichtesten beschreiben zu sein, weniger zu machen zu tun so abarbeiten.

Poollisten Haushalt zu schmeißen zu organisieren zu kreieren flechtorfer zu du weißt was ich meine und viel mehr zu sein, glaube ich eine zu spüren, was ist da seid, weil mir selbst auch bisschen die Worte dafür fehlt ganz viele Frau mit den ich spreche, die versuchen dieses diesen Moment dazu beschreiben und Stefan, ich merke für mich geht jetzt um was anderes. Ich merke, ich möchte mich jetzt vielen mehr an erster Stelle stellen. Ich merke irgendwas stimmt da nicht und ich weiß aber nicht genau was ich muss erstmal wieder zu mir finden.

Glaub das ist schon ganz gut ausdrückte dafür zu dir zu finden bei dir anzukommen mal wieder zu spüren, was in dir ist mal ganz ehrlich für all diesen Rollenbildern erfüllen bei diesen Aufgaben und mit all diesen geprägten.

Strukturen in D-Dur eingewachsen reingelegt wurde gibt's im Hintergrund etwas in dir immer da ist und das ist dein eigenes Empfinden der innere Wahrheit der innere Weisheit deine Intuition, wenn du so willst, aber dieses Gefühl was jetzt vielleicht sagt, ja, ja, ja, der Film beschreibt da etwas auf solche Vögel zu ich kann dem irgendwie vorbeugen oder Gefühl, was du ganz oft in die Hasen sagst, fahre ich nach stimmt gar nicht, aber bisher nur wenig Raum Platz kriegt in deinem Leben weiß ebenso zu gewachsen ist und so automatisiert und so in Mustern untergegangen ist bisher und darum geht's denn dieses Bild, glaube ich, ganz gut, der Cherokee Indianer beschreibt dieses zurückzukommen zu dem was dich ausmacht in deiner Seite und Henne.

So kraftvoll und starke Qualität von die eisfrau ist da Intuition ist deine Weisheit ist deine Wahrnehmung, ich kann dein Einfühlungsvermögen erstmal in dich und natürlich in alle anderen um dich herum ja auch das ist ja das was euch Frauen dann immer dazu verleitet mit deiner Aufmerksamkeit ganz viel bei den anderen zu sein gerade, wenn du Kinder hast bei den Kindern oder auch bei deinem Partner oder bei sonstigen Dingen ständig. Luft tut es ja schon in deinem Leben. Ja, aber für die anderen meisten vergiss dabei dich selbst und es wird Mord kultivieren gelten oder wir haben heute Abend vielleicht wie fühlt sich das an versuch hier etwas wirklich zu beschreiben.

Du merkst wie leidenschaftlich ich dabei bin mir fehlen zum Teil noch die Worte. Ich glaube, ich werde mal meine Frau einen Podcast holen, damit sie das durch.

Was sie ganz bestimmt noch besser als ich, aber ich glaube du kriegst es wenn ich hier davon zu spreche von diesem ja und das haben wir vielleicht also beim Weg dahin, was braucht es braucht ein Raum, der dir ermöglicht wieder in diese spüren zu gehen? Weil du hast ganz auf diese Impulse die auch nicht selbst treffen oder merkzeiche stimmt was nicht hier läuft, was du wärst. Hier gehe ich über meine Grenzen. Hier lag ich wohl drüber hier vergesse ich mich und du hast ganz auf dir das Gefühl in dir zu negieren oder die Umstände auch nicht erlaubt den Raum zu geben jemand zu dir gesagt hat ja ja ja Halleluja.

Ja, es ist richtig was du fühlst und geht demnach. Der haben wir erst du ganze Zeit gehört.

Und dann geht's Möglichkeiten, die zu suchen, wie du den wieder mehr Raum gibst du diesen Gefühl in dir und das geht natürlich nicht extrovertierte laut und wie soll so impulsiv sein, das geht natürlich nur über Umweg, wo du mit dir ein Stück weit in die Ruhe und die Stille kommst, wo du dir erlaubst, dich hinzusetzen und zu fühlen und wahrzunehmen ohne dem Wahnsinn, der da oben in deinem Kopf zwischen deinen zwei Ohren die ganze Zeit stattfindet ohne die bluetooth ohne die Aufgabe ohne dich sorgen, die dich plagen ohne des Sorgen um andere einfach mit dem Fokus zu dir auf dich gerichtet dahin, wo du spürst, dann wurde die Tiefen finden, in der ist immer ganz laut anklopft, das ist ein Punkt ins braucht das hat an der Drau.

Du lernst, dich mit deiner Intuition mit deiner Wahrnehmung zu verbinden, das kann es über Meditation, das kann jetzt über innere Arbeit sein und ein zweiten Teil natürlich auch den braucht und zwar um dich noch viel mehr aus den Mustern auf diesen Rollen, die so jung mitkriegt hat seit deiner Kindheit rauszunehmen ist zu merken. Ok, was zwingt mich denn bisher dazu diese Rolle auszufüllen, diese Rolle als überzeichnet wieder in diesem grauen Mäuschen im Hintergrund zu sein oder in dieser Rolle Platz einzunehmen in der Beziehung, wo ich mache und tue und der eigentlich gar nicht mein Platz ist in der Beziehung, das hast du ja irgendwo klären und da wo es herkommt wird es geahnt, dass das sind natürlich dein Kind hat, das heißt, wenn du deine das Kind an die Hand nimmst, da beginnst du auch zu mir.

War das so. Diese Geschichte habe ich mitbekommen, das hat mein Leben bisher mit mitmacht, aber entspricht es mir bin das wirklich ich sagt ja keiner, dass du nicht diesen.

Frau in deiner Familie zu Hause beim Kochen mit den Kindern, dass der dir nicht aus dem Herzen entspringt und deins ist und dir und deiner Seele spricht, alles gibt's einfach rauszufinden, ob das wirklich dein Platz ist oder ob du glaubst, das tun zu müssen aus welchem inneren Antrieb brauchst du eine Rolle in deiner Partnerschaft erfüllst du deinen Platz eingenommen hat oder ob das die und dann inneren Wesen spricht, das ist einfach eine ganz andere Nummer und wenn du dieses Kind in dir dein inneres Kind an die Hand nimmt, dann wird einfach klar, welche Prägungen welche musste, welche liebe Idee, ich muss mich um andere kümmern, ich muss für andere da sein.

Ich auch, diese gesellschaftliche Prägung, die dahinter steckt, ihr riesig ist ja welche Rolle Maus Frau einzunehmen hat. Frau darf nicht wütend sein. Frau muss dieses oder jenes Frau ist dieses Leben. Ja, okay.

Da ist so viel was ihr Einfluss genommen habt, bisher auf dein Leben und über diesen Kontakt mit dem Kind in dir kannst du dich daraus befreien. My herzliche Einladung ist ziemlich nachzugehen heute mit dieser Episode hinsprühen. Sag ok das Bild in mir etwas auch, wenn der Stefan nur die richtigen Worte dafür gefunden hat, aber das macht was mit mir, den anderen Platz als Frau in der Beziehung oder auch in der Familie einzunehmen, das ist mein Einladung und ich sie dafür Zeit zu nehmen und zu spüren rauszukommen aus den alten Bildern vielleicht hin zu diesem Bild die höchste Berufung einer Frau, es ist ein Mann zu seiner Seele zu führen, damit er sich mit einer seiner Quelle verbinden kann, heißt ja, dass du vollkommen mit dir und deiner Seele verbunden bist und das spürt und dann wenn es für dich da ist, dann gehst du natürlich hin und stupst deinen Mann in nur Ansatz.

Das funktioniert richtig hier sind wir falsch. Ihr fehlt uns etwas gefällt mir unseren Kindern etwas da liegt in unserem Leben irgendwo was quer lassen sonst machen und das geht ja dann vielleicht da, wenn du da mit dir verbunden bist und da Weg dahin ist einfach dein tuition wiederzuentdecken und den Rest kennt an der Hand zu nehmen und dabei wünsche dir ganz ganz viel Kraft und Freude servus für heute, soll's des gewesen sein, der Stefan Peck. Vielen lieben Dank, dass du heute wieder mit dabei warst. Und du hast es jetzt verstanden und jetzt ist ein und wie mache ich es jetzt konkret mit mir mit meinem inneren Kind in dir, dann lade die von Herzen ein in die Ausbildung zum Inner child practitioner, alle Infos dazu findest du unter www.stefanpeck.com/Ausbildung.

Freue mich auf jeden Fall dir dort persönlich zu begegnen. Servus.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?