Negative Gefühle annehmen

In diesem Video zeige ich dir zwei praktische und alltags-taugliche Wege, wie du negative Gefühle annehmen kannst. Jedes Mal, wenn du mit einer Situation / einem Ereignis nicht einverstanden bist, erzeugt das negative Gefühle in dir.

2 Wege, um negative Gefühle annehmen zu können:

  1. 3 einfache Sätze, die du in jeder Situation zu dir sprechen kannst.
  2. Mini-Meditation, um die Gefühle in dir zu erkennen und anzunehmen. 

Probier´s aus und schreib mir gerne, ob und wie es für dich klappt. 

Abonniere meine kostenlosen
"vom Leben begeistert - Impulse"

Der Newsletter wird gewöhnlich zweimal pro Monat verschickt und enthält neben persönlichen Impulsen zu den Themen Intuition, Bewusstsein und Spiritualität auch unregelmäßig Angebote zu diesen Themen. Du hast in jeder E-Mail die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen. Verschickt wird der Newsletter über den deutschen Anbieter "Chimpify". Zur Optimierung des Newsletters werden Daten z.B. zur Öffnungs- und Klickrate erhoben. Mehr Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?