28 - Du bist bedürftig, wie ein Kind.

In den letzten Wochen habe ich eine Reihe von Online-Webinaren und auch Live-Abendveranstaltungen zum Inneren Kind gehalten. Ein Themenbereich bei dem sich viel Teilnehmer immer wieder selber erkannt haben,  war der, der unbewussten Bedürfnisse. 

In diesem Video spreche ich über 3 Grundbedürfnisse, die wir als Kinder befriedigt bekommen haben oder eben nicht. Und wenn diese Bedürfnisse in uns als Kind nicht gedeckt wurden, dann sind wir heute unbewusst immer noch dieses bedürftige Kind von damals. Bedürftig nach Liebe, nach Sicherheit und nach Wertschätzung.

Bedürftig nach Liebe

Meine prägende Innere Kind Geschichte begann, als ich 5 Jahre alt war, mit dem Tod meiner Mutter. Damit ging für mich die, in diesem Alter noch so notwendige, Mutter-Liebe von einem Moment auf den anderen verloren. 

Heute, nach 10 Jahren Erfahrung mit meinem Inneren Kind, weiß ich, dass ich gaaanz lange unbewusst immer speziell in Beziehungen zu Frauen, diese Liebe gesucht habe. D.h. ich habe unbewusst meine Partnerinnen mit meiner Mutter verwechselt. Diese kindliche Bedürftigkeit ist, wie du dir vorstellen kannst, keine gesunde Grundlage, um ein Beziehung zu führen. Das hab ich natürlich nicht mit Absicht gemacht, ist aber passiert, eben unbewusst. 

Genau dieses Phänomen beobachte ich ständig bei Beziehungsproblemen meiner Klienten. Oft ist es das kleine Mädchen in der Frau, die eigentlich immer noch die Anerkennung von ihrem Vater sucht und diese jetzt von ihrem Mann gerne hätte. Oder umgekehrt, wie in meinem Beispiel, der kleine Junge, der sich nach Nähe und Liebe seiner Mutter sehnt und das heute unbewusst von sein Frau gerne hätte. 

Bedürftig nach Sicherheit.

Ein zweites Bedürfnis, dass ich bei meinen Inneren Kind Coachings immer wieder beobachte, ist jenes nach Sicherheit. Gerade dann, wenn in der Kindeheit, die Beziehung der Eltern schwierig war oder es zu Trennungen gekommen ist, bleibt bei den Kindern ein Gefühl von Unsicherheit zurück. Und diese Unsicherheit, äußert sich in uns Erwachsenen als ein plötzliches Gefühl von Einsamkeit oder in Ängsten. 

Bedürftig nach Wertschätzung

Genauso oft wie die Bedürftigkeiten nach Liebe und Sicherheit, begegnet mir in meiner Arbeit mit den Inneren Kindern, das sehnsüchtige Bedürfnis nach Selbstwertbestätigung. Als Kinder hätten wir es so sehr gebraucht in unserem Selbstwert bestätigt zu werden. Statt dessen haben wir früh gelernt, erst wertvoll zu sein, wenn wir was bestimmtes geleistet haben oder wenn wir etwas bestimmtes besitzen. 

Die Auslagerung unseres Selbstwertes auf einen Fremdwert findet ganz stark Ausdruck in unserer Konsumgesellschaft und ist oftmals die Ursache für Burn-out. 

Die Lösung liegt in deinem Inneren Kind

Die Lösung für diese drei Bedürftigkeiten liegt auf der Hand: In der Verbindung mit deinem Inneren Kind, kannst du selbstverantwortlich und eigenständig diesen Mangel in dir auffüllen. Du löst damit deine Problem, die du im Außen in der Beziehung, im Berufsalltag oder in deiner Gesundheit hast, in dir selbst. Genau dort wo sie ihren Ursprung haben. In und mit deinem Inneren Kind.

Ich habe dir einen einfachen und klaren Weg zusammengestellt, wie du selbst diese Bedürftigkeiten verändern kannst:

Online-Videokurs
"Die Bedürfnisse deines Inneren Kindes"

Willst du wissen, welche Bedürftigkeiten heute noch in dir leben - geprägt aus deiner Kindheit? Immer, wenn wir LIEBE, WERTSCHÄTZUNG oder auch SICHERHEIT "brauchen", spricht aus uns das bedürftige INNERE KIND.

In meinem Videokurs zeige ich dir, wie du diese Bedürftigkeiten erkennst, du lernst Inneres Arbeiten mit dir selbst, und du füllst deine Bedürfnisse auf. Mehr dazu mit Klick auf den Button. 


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?